HERTZ, EMANUEL

HERTZ, EMANUEL (1870–1940), U.S. lawyer and historian. Hertz, born in Bukta, Austria, brother of Rabbi Joseph Herman Hertz,\>\> arrived in the United States when he was 14. He was admitted to the bar in 1894. Hertz became well known as an authority on Abraham Lincoln. He assembled the largest private collection of material relating to Lincoln, and was said to have gathered 4,000 items previously unknown. He wrote many pamphlets on various aspects of the life of Lincoln, and his books included: Abraham Lincoln, New Portrait (1931), Abraham Lincoln, the Tribute of the Synagogue (1936), and Hidden Lincoln (1938). He was a substantial benefactor of the Library of Congress and the National and Hebrew University Library, Jerusalem. -BIBLIOGRAPHY: New York Times (May 24, 1940). (Sefton D. Temkin)

Encyclopedia Judaica. 1971.

Look at other dictionaries:

  • WILDER, HERTZ EMANUEL — (1888–1948), activist, Yiddish journalist, and newspaper editor. Wilder was born in a Romanian village at the foot of the Carpathian Mountains. He was educated in ḥeder and public schools in Craiova, and graduated from a commercial state school… …   Encyclopedia of Judaism

  • Hertz Foundation — Infobox Non profit Non profit name = Fannie and John Hertz Foundation Non profit founded date = 1957 founder = Fannie and John Hertz location = Livermore, California origins = key people = John F. Holzrichter Ph.D., President Thomas Weaver, Ph.D …   Wikipedia

  • Wilhelm Ritter von Hertz — (* 24. September 1835 in Stuttgart; † 7. Januar 1902 in München) war ein deutscher Dichter und Germanist. Wilhelm Hertz war insbesondere im 19. Jahrhundert populär und ist aufgrund des weitreichenden Verlusts vieler seiner Werke heute weitgehend… …   Deutsch Wikipedia

  • Wilhelm von Hertz — Wilhelm Ritter von Hertz (* 24. September 1835 in Stuttgart; † 7. Januar 1902 in München) war ein deutscher Dichter und Germanist. Wilhelm Hertz war insbesondere im 19. Jahrhundert populär und ist aufgrund des weitreichenden Verlusts vieler… …   Deutsch Wikipedia

  • Wilhelm Hertz — Wilhelm Ritter von Hertz (* 24. September 1835 in Stuttgart; † 7. Januar 1902 in München) war ein deutscher Dichter und Germanist. Wilhelm Hertz war insbesondere im 19. Jahrhundert populär und ist aufgrund des weitreichenden Verlusts vieler… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Hep–Her — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Oppenheimer (Familie) — Samuel Wolf Oppenheimer (1630 1703) David ben Abraham Oppenheim (1664–1736) …   Deutsch Wikipedia

  • Krokodil (Dichtervereinigung) — Die Krokodile war ein Dichterkreis in München, der von 1856 bis in die 1870er Jahre hinein bestand. Inhaltsverzeichnis 1 Vorgeschichte 2 Gründung und Anfänge 3 Literarische Ausrichtung 4 Weitere Entwicklung und Ende 5 Mitgli …   Deutsch Wikipedia

  • Relativitätstheorie (Geschichte) — Unter der Geschichte der speziellen Relativitätstheorie versteht man die Entwicklung von empirischen und konzeptionellen Vorschlägen und Erkenntnissen innerhalb der theoretischen Physik. Diese Entwicklung wurde insbesondere von Hendrik Antoon… …   Deutsch Wikipedia

  • Spezielle Relativitätstheorie (Geschichte) — Unter der Geschichte der speziellen Relativitätstheorie versteht man die Entwicklung von empirischen und konzeptionellen Vorschlägen und Erkenntnissen innerhalb der theoretischen Physik. Diese Entwicklung wurde insbesondere von Hendrik Antoon… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.